Erfolgsgeschichten

Unsere Kunden sind innovative und engagierte Unternehmen und Einrichtungen, die die Zusammenarbeit mit modernen Informationstechnologien verbessern und ihr Unternehmen weiterentwickeln möchten. Unsere Erfolgsgeschichten geben Ihnen Einblicke in Kundenprojekte, die Abläufe und Prozesse in Unternehmen nachhaltig verbessert haben und damit für mehr Zufriedenheit bei Mitarbeitern, Geschäftspartnern und Kunden gesorgt haben. Unser Antrieb sind dabei sind stets die Anforderungen unserer Kunden – unser Werkzeug Know-How und moderne IT-Technologien.

Privatwirtschaft , Microsoft 365 Tools , Cloud & Services , IT-Sicherheit |

Zeitgemäße IT-Betreuung mit positivem Nebeneffekt auf Kundenservice

Moderne Liegenschaftsverwaltung überträgt Verantwortung für IT-Betrieb an regionalen Partner und bekommt zeitgemäße IT-Betreuung, mehr Sicherheit und neue Möglichkeiten für die Zusammenarbeit mit Mitarbeitern und Kunden.

Unternehmen

Die Liegenschaftsverwaltung Dr. Schmidt & Co. GmbH betreut ca. 2000 Wohneinheiten in Häusern und Objekten von Eigentümern oder Eigentümergemeinschaften. Der 1995 gegründete Familienbetrieb mit einem Team von derzeit 16 kaufmännischen und technischen Mitarbeitern bietet umfassende Dienstleistungen für die Verwaltung und Werterhaltung von Immobilien.

Herausforderung

Bei Dr. Schmidt & Co. GmbH stehen Serviceorientierung und zufriedene Kunden an erster Stelle und damit auch die Stabilität der IT-Systeme und Anwendungen, die Grundlage des kaufmännischen Gebäudemanagements sind. Der Generationswechsel in der Leitung des Unternehmens und die Umstellung der führenden Verwaltungssoftware DOMUS 4000 auf den Betrieb in der Cloud gaben Anlass, die bestehenden IT-Strukturen und deren Betreuungssituation zu überdenken.

„Unsere IT-Umgebung entsprach nicht mehr den aktuellen Anforderungen in Bezug auf Sicherheit und modernes Arbeiten. Erst zu reagieren, wenn Störungen auftreten, schien mir zu riskant und nicht mehr zeitgemäß.”

Auf der Suche nach einem neuen IT-Partner, dessen Konzept dem Wunsch nach proaktiver Betreuung und Planbarkeit des IT-Budgets entsprach, entstand auf Empfehlung eines befreundeten Unternehmens der erste Kontakt mit der IntraConnect GmbH.

Der Weg zum Ziel

Da ein Wechsel in der IT-Betreuung immer eine strategische Entscheidung ist, welche die Weiterentwicklung des Unternehmens unterstützt, findet das erste Kennenlernen bei IntraConnect immer zwischen den Geschäftsführern statt. So stellten Michael Köllner und Felix Müller, die Geschäftsführer der IntraConnect GmbH, den Ansatz des 360 Grad IT-Service im Gespräch der Geschäftsführerin der Dr. Schmidt & Co. GmbH, Susann Schmidt vor.

„Von Anfang an wirkte das vorgestellte Konzept gut strukturiert und die Schritte zur Umsetzung planvoll und durchdacht.”

Im Gespräch wurde der Plan für das künftige Betreuungskonzept und dessen praktische Umsetzung Schritt für Schritt erläutert und Möglichkeiten aufgezeigt, die die neue Microsoft 365 Umgebung für die Produktivität des Teams und die Zusammenarbeit mit Kunden bietet. Da zeitgemäße IT-Betreuung für IntraConnect bedeutet, dass jedes Gerät proaktiv überwacht wird und jederzeit den aktuellen Sicherheitsstandards entspricht, wurde zunächst die vorhandene IT-Struktur vollständig erfasst und auf mögliche Schwachstellen überprüft.

Die Ergebnisse dieser Intrastrukturanalyse wurden sorgfältig dokumentiert, im Gespräch gemeinsam ausgewertet und dienten als Grundlage für die Ermittlung des künftigen monatlichen Festpreises. Dadurch war das Angebot transparent und nachvollziehbar. Die Entscheidung für die neue Partnerschaft war gefallen: Zukünftig sollte das Team der IntraConnect GmbH die Verantwortung für den IT-Betrieb der Dr. Schmidt & Co. GmbH übernehmen. Systematisch und professionell wurden nun im Rahmen des Onboarding-Projektes alle technischen Voraussetzungen für die künftige Betreuung hergestellt und der Betrieb schrittweise übernommen.

Erfahrungen mit dem Service

Bereits nach 6 Monaten mit neuem IT-Partner hat sich die Zusammenarbeit gut eingespielt und erste positive Resultate waren spürbar. Nach einem Jahr hat sich eine vertrauensvolle Partnerschaft entwickelt.

„Wir haben das sichere Gefühl, immer Hilfe zu bekommen, wenn Hilfe benötigt wird. Die systematische Bearbeitung unserer Anliegen über ein Ticketsystem schafft Orientierung und Transparenz”

Im Helpdesk-Team der IntraConnect ist immer ein persönlicher Ansprechpartner erreichbar und hilft bei Bedarf auch vor Ort. Wird ein Anliegen per Ticket eingereicht, wird es entsprechend priorisiert, zeitnah bearbeitet und der Absender über den jeweiligen Stand der Bearbeitung informiert. Diese Arbeitsweise gewährleistet eine proaktive Betreuung und gibt dem Serviceteam die Zeit, die es benötigt, um Kundenanliegen strukturiert zu bearbeiten und nachhaltig zu lösen.

„Mit dem neuen Betreuungskonzept und der Partnerschaft mit IntraConnect sind wir gut geschützt und zukunftsorientiert aufgestellt.“

Klar definierte Leistungen zum monatlichen Festpreis, unabhängig von der in Anspruch genommenen Servicezeit, geben Planungssicherheit für das IT-Budget. Die Nutzung der Microsoft 365 Umgebung mit integrierten Tools, wie Microsoft Teams eröffnen Wege in die digitale Arbeitswelt und bieten Möglichkeiten für eine bessere teamübergreifende Zusammenarbeit.

So werden eigens in Teams eingerichtete Kundenkanäle als zentrale Plattform für den direkten Informationsaustausch, die Bereitstellung von Dokumenten und die Kommunikation mit Kunden genutzt. Bereits kleine Funktionalitäten, wie automatische Benachrichtigungen, unterstützen interne Abläufe und haben einen positiven Nebeneffekt auf den Kundenservice der Dr. Schmidt & Co. GmbH.

Kundenreferenz Dr. Schmidt & Co. GmbH

Zurück